By Imke Meyer

ISBN-10: 3640956044

ISBN-13: 9783640956043

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie außerhalb der abendländischen culture, word: 1,0, Universität Paderborn, Sprache: Deutsch, summary: Afrikanische Philosophie oder Philosophie in Afrika? Es gibt wohl keine Frage, die die Diskussion um die afrikanische Philosophie der Gegenwart so entscheidend geprägt hat wie diese. Im Zentrum dieser Frage steht dabei der Philosophiebegriff selbst. Dieser kann entweder als kulturgebunden oder aber als kulturunabhängig, d.h. common verstanden werden. Der afrikanische Philosoph Paulin Jidenu Hountdonji fasst die Problematik folgendermaßen zusammen:

Was ist Philosophie oder genauer, was once ist afrikanische Philosophie? Das challenge lautet, ob durch das Hinzufügen des Wortes „afrikanisch“ die habi-tuelle Bedeutung des Begriffes „Philosophie“ beibehalten bleibt oder ob es durch eine einfache Hinzufügung eines Adjektivs notwendigerweise zu ei-ner Änderung der Bedeutung des Substantivs kommt. used to be zur Disposition steht, ist die Universalität des Begriffes „Philosophie“ jenseits seiner mögli-chen geographischen Applikationen.

Kulturgebundenheit und Universalität des Philosophiebegriffs scheinen additionally un-vereinbar einander gegenüberzustehen – zumindest dann, wenn es um den afri-kanischen Kontinent geht.

Aufgabe dieser wissenschaftlichen Arbeit soll es sein, den Konflikt zwischen den beiden konkurrierenden Grundpositionen darzustellen und miteinander zu verglei-chen. Dabei soll zunächst auf den belgischen Missionar Placide Tempels einge-gangen werden, der mit seinem 1946 publizierten Werk Bantu-Philosophie den Grundstein für die sogenannte Ethnophilosophie gelegt hat und damit als Vertreter des kulturgebundenen Ansatzes gesehen werden kann. Darauf folgt eine examine des universalistischen Ansatzes, vertreten durch den wohl schärfsten Kritiker der Ethnophilosophie: Paulin J. Hountondji. Als zusätzlichen Repräsentanten des uni-versalistischen Ansatzes soll der afrikanische Philosoph Kwasi Wiredu mit seinem Werk Philosophy and an African tradition vorgestellt werden. Den Schlussteil der Arbeit bildet eine kritische Gegenüberstellung der beiden Ansätze.

Show description

Read or Download Afrikanische Philosophie oder Philosophie in Afrika?: Ein Konflikt zwischen Ethnophilosophie und Universalismus (German Edition) PDF

Best religious & spiritual eastern philosophy books

The Fundamental Wisdom of the Middle Way: Nagarjuna's by Nagarjuna,Jay L. Garfield PDF

The Buddhist saint N=ag=arjuna, who lived in South India in nearly the second one century CE, is absolutely an important, influential, and broadly studied Mah=ay=ana Buddhist thinker. His many works contain texts addressed to put audiences, letters of recommendation to kings, and a collection of penetrating metaphysical and epistemological treatises.

Confucius and Confucianism: Volume 14 (China: History, - download pdf or read online

First released in 1931. This re-issues the variation of 1972. This translation and Wilhelm's worthwhile commentaries offer a concise and readable survey of Confucius, the guy and his teachings. This quantity interprets The lifetime of Confucius from an old chinese language textual content, the Shih Chi, or The historic documents through Sse-Ma Ch'ien, relationship from the flip of the second one century B.

Aristotle and the Arabic Tradition by Ahmed Alwishah,Josh Hayes PDF

This quantity of essays via students in historic Greek, medieval, and Arabic philosophy examines the whole variety of Aristotle's effect upon the Arabic culture. It explores significant topics from Aristotle's corpus, together with good judgment, rhetoric and poetics, physics and meteorology, psychology, metaphysics, ethics and politics, and examines how those subject matters are investigated and built by way of Arabic philosophers together with al-Kindî, al-Fârâbî, Avicenna, al-Ghazâlî, Ibn Bâjja and Averroes.

Read e-book online Disputers of the Tao: Philosophical Argument in Ancient PDF

"A historical past of chinese language philosophy within the so-called Axial interval (the interval of classical Greek and Indian philosophy), within which time China advanced the attribute methods of idea that sustained either its empire and its tradition for over 2000 years. it's accomplished, lucid, nearly uncomplicated in its presentation, but subsidized up with incomparable authority amid a well-honed discretion that unerringly alternatives out the center of any topic.

Extra resources for Afrikanische Philosophie oder Philosophie in Afrika?: Ein Konflikt zwischen Ethnophilosophie und Universalismus (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Afrikanische Philosophie oder Philosophie in Afrika?: Ein Konflikt zwischen Ethnophilosophie und Universalismus (German Edition) by Imke Meyer


by Mark
4.2

Rated 4.68 of 5 – based on 49 votes